Samstag, 18. September 2010

Schwedischer Zuwachs...

Am Abend Fotos zu machen ist eine echte Herausforderung, trotztdem habe ich es heute mal wieder versucht. Unser einsames Dalarnapfedchen hat heute Familienbesuch bekommen. Eigentlich stehen sie auf dem Fensterbrett im Treppenhaus, aber da wir uns thematisch grad in Skandinavien befinden, möchte ich euch im Hintergrund ein Bild zeigen, dass unsere Tochter im Zeichenunterricht gemacht hat. Die Aufgabe war, ein Gemälde eines nordischen Künstlers nachzumalen. Sie hat dieses Bild von Anna Ancher gewählt und es hängt nun bei uns im Esszimmer. Es hat die stattliche Grösse von 50 mal 70 cm und ich erfreu mich sehr daran. So, nun dürfen die Pferdchen wieder an ihren Platz zurück galoppieren...

Heute hab ich noch einen tollen Kauf auf dem Flohmarkt gemacht. Den könnt ihr euch auf Filztraum anschauen.

Kommentare:

AtelierSueSSstoff hat gesagt…

Pferchen hopp, hopp, hopp, alle schnell zu Barbara!!!! Wow, die vermehren sich ja in Windeseile;-))

Da scheint eine echte Malerin in deiner Familie zu sein! Toll!!!!!!

GLG Sabine

Dana Craft hat gesagt…

wow, das bild ist wunderschön! du kannst ja stolz auf deine tochter sein :-) herzliche grüsse, daniela

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Respekt, das ist ihr aber gut gelungen!
Tolle Leistung und dann noch in der Größe!

Lg,Bianca

Rosa Zuckerfee hat gesagt…

Wow das Bild ist toll geworden! Da züchtest du dir ja eine wahre Künstlerin heran! Allerliebste Grüße Sabine

Anna hat gesagt…

Liebe Barbara!
Deine Pferdchen sehen echt toll aus. das ist eine schöne Deko! Deinen FLohmarkt-Fund habe ich gerade bewundert. Schön alpenländisch :-)
Wünsche dir einen schönen sonntag! Liebe Grüße, Anna

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Liebe Barbara,
so eine feine Herde! So schön, die Dalapferde - keine sind genau gleich :-)
Liebste Grüße
Mara Zeitspieler