Mittwoch, 2. Juni 2010

Am Wegesrand...

Hin und wieder muss man nicht nach schönen Sachen suchen, sondern man trifft einfach am Wegesrand auf sie. So ist es mir heute ergangen. Zwischen Kinderarzt und Migros habe ich einen neuen Laden entdeckt. Eure Shabby-Karo-Pünktli-Rosen-Herzen hätten bei diesem Anblick auch einen Hüpfer gemacht. Da gibt es auserlesene Möbel, schönes Geschirr, diverse Wandhaken, Kissen, Decken und Servietten.

Einige Dinge werden sogar direkt vor Ort genäht, ein bisschen versteckt habe ich nämlich eine Nähmaschine entdeckt. Heute habe ich nur ein paar Postkarten gekauft, aber bald geh ich da wieder vorbei, dann sicher mit Fotoapparat.

So heisst der Laden und er befindet sich direkt bei der Haltestelle 'Seilbahn Rigiblick', die Adresse lautet: Universitätsstrasse 112, 8006 Zürich

Schöne Sachen, gute Preise und eine nette Inhaberin, was will man mehr...

Kommentare:

diggibird hat gesagt…

Liebe Barbara,
Ohhh schade haben wir den Laden nicht schon Gestern entdeckt....all diese schönen Sachen!!!!
GlG
Hanni

Maya... hat gesagt…

hi hi.... unser "innenaustatter" von r'kon war immer der meinung, das sei mein laden :-)

äs grüässli - maya

hotel mama hat gesagt…

Da du so von diesem Lädchen schwärmst, hab ich mir die Afresse gleich mal aufgeschrieben... wenn ich das nächste Mal in Zürich bin schau ich rein ;-))
Liebe Grüße, Ursula

katja hat gesagt…

hat dich deine nase dahin geführt oder wie bist auf das lädeli gestossen. ich meine in dieser schönen gegend geht man doch nicht einfach so los zum shoppen, oder etwa doch??? ich war noch nie dort, aber im zuckerwerk war ich letzt woche "auf der durchreise" und hab der netten besitzerin gleich gesagt, dass ich ihren laden über deinen blog gefunden habe und ich sagte ihr auch, dass wir beide uns bis jetzt nur online kennen. sie meinte dann "oh, ihr beide würdet euch sicher sehr gut verstehen" :-)

na dann los!!!! irgendwann, gell :-)

liebs grüessli
katja

ps: antibiotika wirkt schön sehr gut :-)))

Eve hat gesagt…

liebe barbara...
du hast ein richtiges gespür für fabelhafte lädchen.
ich glaub wir müssen wiedermal einkaufen gehen :-)

ganz liebe grüsse eve

Killefitt und Kinkerlitzchen hat gesagt…

Du findest aber auch immer besonders hübsche Sachen, liebe Barbara, ;o) und in dein Reh-Pilz-Kissen habe ich mich richtig verliebt.
Herzliche Grüße
Petra

beby-piri hat gesagt…

Gerade bei solchen begebenheiten, beneide ich die Stadtmäuse. Können gerade mal um die Ecke einen neuen Laden entdecken ! Herzlich die Landmaus

beby-piri hat gesagt…

Und noch was, die neuen Bilder im Seitenelement gefallen mir ausgesprochen gut. mlg piri

Aus Freude am Machen hat gesagt…

wie machst du das bloss? Immer wieder findest du so tolle Läden. Könntest eigentlich einen neuen Geschäftszweig eröffnen....Shoppingtour in Zürich mit Frau Alpenschick....ich bin sicher du wärst immer ausgebucht.
Ach ja, dein neues Blog-design gefällt mir auch gut, sehr passend.
Herzliche Grüsse aus dem Unterland
Franziska