Samstag, 19. Juni 2010

Flohmarkt im Regen...

Wegen meiner sensationellen Einkäufe auf dem letzten Flohmarkt musste ich heute trotz des Regens nochmals auf den Bürkliplatz. Diesen Gang hätten wir uns sparen können, denn es war wirklich nicht viel los und ich habe ausnahmsweise mal gar nichts gefunden. Drum zeige ich euch heute meine Matruschkas, die ich schon am letzten Samstag gekauft habe. Ich finde, sie sind wunderschön bemalt und sehr gut erhalten. Falls es weiter so schlechtes Wetter bleibt, kann ich euch noch mehr davon zeigen, denn ich habe noch eine Fünfergruppe gekauft und auch noch zwei einzelne Tanten. Jetzt stehen alle auf dem Fensterbrett im Erker und ich bin froh, dass sie sich nur ganz leise unterhalten. Sonst würden sie noch die Vuvuzelas übertönen, die hier die ganze Zeit durchs Wohnzimmer tröten.

Übrigens, wer noch nicht hat, darf bis Mitternacht hier noch einen Kommentar hinterlassen. Mein Lavendelpäckchen besteht aus 6 hübschen Sachen und ich glaube, es lohnt sich wirklich...

Kommentare:

Coco hat gesagt…

Das ist ja ein süßer Weiberhaufen, den Du Dir zugelegt hast. Ich kann Dir leider keine Sonne rüberschicken, sie hat sich bei uns heute auch nicht blicken lassen.
Liebe Grüße, Coco

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Barbara,
wenn ich so die Kerze hier sehe..... wir haben 6 Grad heute morgen, es ist düster und so eine Kerze wäre gerade recht...
aber es ist JUNI !!!! und ich mag das nicht mehr!
Sonne, wo bist du!
Gestern war schon so gemischt, aber heute??
Deine Matroschkas sind auch schon so gemütlich und erinnern mich an Herbst und Innendeko!!
Toll, dass du so viele gefunden ahst!
Bei mir ist auch gleich Flohmarkt -Time!!
Mal schauen!!
Liebe Grüße, cornelia

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Das sind aber schicke Damen! Ich halte auch immer die Augen auf, aber auf meinen Flohmarktbeutezügen sind mir noch keine begegnet.
Grüße von
Mara Zeitspieler