Sonntag, 5. Juli 2009

Abschluss...

Heut war der Abschlussgottesdienst vom Religionsunterricht. Anschliessend haben wir im Pfarrgarten gegessen und gefeiert. Ein toller Höhepunkt ist dabei jeweils auch eine Degustation von schweizer Weinen. Schon lange wollte ich für die Religionslehrerin von unserem Sohn einen Sitzfilz machen. In dieser Woche hatte ich dann eine tolle Idee und nahm mir endlich die Zeit. Sie hat sich sehr darüber gefreut und hat das auch mehr als verdient. Liebe Susanne, ich danke dir herzlich für die Zeit, die du meinem Kind gewidmet hast. Besonders schön war, dass er bei dir einfach auch Kind sein durfte.

Kommentare:

Zwergenwelt hat gesagt…

Einen tollen Sitzfilz hast du kreiert, gefällt mir super gut!
Überhaupt hast du so schöne Bilder an der Seite von deinen Stickkunstwerken, einfach sagenhaft schön!!!Toll, wenn man so etwas machen kann!
Liebe Grüße, cornelia

Little Sewsie..! hat gesagt…

jetzt weiß ich, was ein sitzfilz ist. oder ein sitzpilz;-))??

superschick und sehr edel. selbstgemachte geschenke die von herzen kommen - DAS kannst du gut!

vg,
frl. sewsie

kitschwelt hat gesagt…

Liebe Barbara...
tolle Idee, die Motive gefallen mir sehr gut. Wahnsinn was du alles für kreative Techniken kannst. !

liebe Grüsse Eve

Anna hat gesagt…

Den Sitzfilz fine ich super! Ich liebe ja Pilze, aber nur die die GLÜCK bringen!!! Liebe Grüße, Anna

creatingcarla hat gesagt…

oh wow, barbara!
das isch jo wunderschön worda! was für a allerliabscht's gschenk.
herzlichi grüssli, carla

Tanja-Maus hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut!

Liebe Grüße

Tanja

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Wie herrlich! Mit so einer schönen Handarbeit wurde ich von meinen Schülern (oder deren
Mamis) noch nie beschenkt. Dafür dieses Jahr mit Blumen und Karten :)
Gruß von
Mara Zeitspieler