Samstag, 14. März 2009

Tasche für kleine Leute...

Gestern habe ich wiedermal einen Glückspilz gestickt. Eigentlich war er für die Klappe eines Zwergle-Täschchens gedacht, aber ich habe auf der einen Seite zuwenig Material einberechnet. Jetzt ist daraus halt eine Kindertasche entstanden. Gerne gebe ich euch die fertigen Masse: Sie ist 18 cm breit und 24 cm lang. Die Träger haben eine Länge von 26 cm und sind jeweils 3 cm neben der Seitennaht angenäht.

Kommentare:

creatingcarla hat gesagt…

wia immer ;-)))...uuu schön!
so toll mit dem gstickta pilzli und dena feina stöffli!
liabi grüassli, carla

Little Sewsie hat gesagt…

...da möchte man nochmal kind sein! denn glückspilz bin ich ja sowieso schon;-)))
die ist schööön geworden!!
vg,
frl. sewsie

mamas kram hat gesagt…

Die ist wieder allerliebst! Eine tolle Stickerei auf hübschen Stöffchen! Ein kleiner Glückspilz, wer die bekommt!
Liebe Grüsse
Doris

Pfeilinchen... hat gesagt…

Ein wunderschönes Täschlein.. ich bin ganz verliebt!!!

äs grüässli
maya

JoSa_li hat gesagt…

Das Täschchen ist so goldig. Ich glaub ich probier jetzt auch mal Taschen.
GlG
Christine

Sandra´s Kreativwerkstatt hat gesagt…

Noch so eine zauberhafte Tasche, die Flipis machen sich einfach toll auf dem blauen Stoff. :-)

Herzliche Grüße
Sandra

Hatteshuus hat gesagt…

Die ist ja herzallerliebst!!!!!!!
Ich liebe Vichykaro!

LG *Svenja*

Marina hat gesagt…

Die ist ja schöööön!!!