Donnerstag, 19. Mai 2011

Geniessen...

So viel hab ich genäht, so viel war ich unterwegs. Eigentlich hätte ich genug Blogstoff. Aber im Moment geniesse ich einfach das süsse Leben.


Und dann planen wir noch eine Kurzreise nach New York. Nur mein Schatz und ich alleine, denn die Kinder müssen ja in die Schule. Hat jemand noch tolle Tipps? Schon im Juni geht's los...

Kommentare:

Frau Traumberg hat gesagt…

Schau mal hier vorbei: http://www.tanjas-traumberg.de/ny2002/22122002.jsp So als kleine Anregung!

New York ist großartig!

Elmnixe hat gesagt…

Jaa, in Soho ist "Purl" http://www.purlsoho.com/purl/purlbee

Leider hatte uns im Winter ein Blizzard erwischt, sodass wir nicht so viel angucken konnten, obwohl wir ein Hotel im Garment district hatten.

Aber mit der Fähre nach Staten Island (kostenlos und fährt gaaanz dicht an der Freiheitsstatue vorbei), Ground Zero, Empire State Building, Guggenheim MUseum, Central Park, Chrysler BUilding....dafür hat's dann doch gereicht - und nicht zu vergessen, der Tempel "Apple-Store".
Aber es tut mir immer noch leid, dass ich nicht viel vom Garment district hatte...

Ich wünsch euch viel Spaß und hoffe, dass ich auch mal ohne Kinder dorthin komme

Konstanze

Karin hat gesagt…

Wow: Kurz nach New York - wie cool ist das denn?! Mein Geheimtip für jede Grossstadt, nachdem man so das Übliche abgeklappert hat: Jemand von uns tippt blind mit dem Finger auf die Stadtkarte und dann fahren wir mit der Ubahn dahin. Beim Aussteigen merkt man sofort, ob die Gegend o.k. und einem wohl ist. Wenn nicht kehren wir um und nehmen die nächste Ubahn in die andere Richtung. Grins. Das ging uns übrigens nur einmal in Paris so...! Ansonsten haben wir in jeder Grossstadt so jedesmal megacoole Quartiere mit kleinen Quartierläden und Restaurants entdeckt. Und man ist plötzlich mitten im Leben! GLG, Karin. P.S. Man kann auch von einer Sehenswürdigkeit aus einfach in irgendeine Richtung losmarschieren und sich überraschen lassen, wo's einen hintreibt...

Bine {was eigenes} hat gesagt…

Richtig so... die Zeit genießen! Tu das. Ich war 1995 das letzte mal in NY... also mit Tipps kann ich da leider gar nicht dienen.
Liiiieben DANK wollte ich Dir auch noch zu Deinen lieben Worten gestern sagen. Ich war wirklich ganz gerührt :-)))
Liebe Grüße, Bine

KleinesLieschen hat gesagt…

Oh cool New York, Tipps kann ich leider keine geben, da wir immer nur zu Stippvisiten da waren... aber bei der nächsten Reise "nach drüben" steht NYC unbedingt mit auf der Liste!

LG, Andrea (deren Tochter dann dort gerne ihren 16 Geb. feiern möchte und etwas von Tiffany's kaufen möchte ;o))))

katja hat gesagt…

ach, es ist doch immer wieder schön mit dem schatz alleine mal irgendwo hin zu fahren / fliegen!!! auch ich geniesse sowas immer sehr :-)

also um das jamie-heft komm ich -glaub ich- auch nicht drum rum. ich liebe wie er kocht!!

glg
katja

Anonym hat gesagt…

Jaha, New York! WIe schön! Das gönne ich dir von Herzen und wünsche euch eine wunderbare Zeit und viel Spass! Es ist schon lange her, das ich dort war, kann also nicht mit Geschäften dienen. Aber ich glaube, dort einen tollen Shop zu finden ist bestimmt nicht schwer! Und gaaaaaaanz viele Cupcakes essen!!! Iss doch einen für mich mit. Und echte Pancakes und Lemon Pie und Cheesecake und ach, ich glaube ich würde die Tage im Restaurant verbringen!
Geniesst es und liebe Grüsse
Katharina

tintarella hat gesagt…

Hallo
Also nyc ist meine lieblingsstadt. Es gibt da ja unzähliges zu entdecken. Es hat zwei strickcafes die ich kenne. Purl bee und das zweite kannst du im internet googlen, weiss grad nicht wie es heisst, es ist sehr klein. ich finde coney island eine reise wert. wenn du ein musical planst, im moment ist grad superman ganz neu und seeehr teuer inszeniert. am besten holst du dir die tickets gleich selber bei theatre ab. wo die theatre sich befinden, suchst du am besten vorher im internet heraus. wir waren mary poppins schauen auch ganz herzig. na, die liste ist lang. wenn ihr genug vom laufen habt, empfehle ich eine busfahrt rauf zu den cloisters, dort hats ein nettes cafe, zurück kann man die sub nehmen. beim bryant park hats jede menge stoff und so läden.have fun!!!

zwergenliebe hat gesagt…

Hallo, schau mal unter http://www.cityquilter.com/
Da habe ich ganz tolle Stoffe bekommen und war sehr begeistert von dem Laden und den netten Damen!

Gruß zwergenliebe

NUOma hat gesagt…

Mein Lieblingsziel in NYC ist die Brooklyn Bridge laufen. Es ist in der Naehe des World Trade Centers, Financial Districts und South Street Seaport, also auch in der Ecke gibt es viel zu sehen, auch die Faehre nach Staten Island und die Freiheitsstatue Faehre ist in Laufnaehe. Uebrigens ist Ellis Island wunderschoen und einen Besuch wert (Teil der Fahrt auf die Freiheitsstatue).
Da ich 36 Meilen ausserhalb von NYC wohne, mach ich das immer mal wieder und empfehle es auch.
Garnment District - ausser etlichen Stoffgeschaeften ist nicht mehr viel uebrig, leider.
Viel Spass!