Donnerstag, 25. Februar 2010

Üben...

Neues muss man üben. An Inspiration hat es mir hier nicht gefehlt. Die wunderbaren Anhänger kamen nach und nach in unseren Haushalt. Den Muffinsstoff habe ich vor einem Jahr gekauft. Das Filztörtchen ist ein wahres Multitalent. Es dient als Nadelkissen und beherbergt sogar ein Massband. Das süsse Teilchen habe ich von der lieben Beby-Piri zum Geburtstag bekommen und jetzt passt es herrlich ins Bild...

Kommentare:

strickliese-kreativ hat gesagt…

Ich mag es, wenn Dinge schön und zudem praktisch sind.
Viel Erfolg beim Ausprobieren neuer Dinge.

Liebe Grüße von Inken

Kerstin hat gesagt…

Dein erstes Bild fand ich schon Klasse, nun bin ich auf das nächste gespannt und überlege, ob ich nicht auch mal wieder den Pinsel schwingen sollte.
LG
Kerstin

kitschwelt hat gesagt…

liebe barbara...

da sag ich nur..lecker lecker lecker.
bin schon auf das süsse törtchen gespannt :-)

liebe grüsse eve

Luna hat gesagt…

Toll und danke, daß Du uns beim Üben über die Schulter gucken läßt....
Lg LUna

Heimatkunde hat gesagt…

Wow, Pfirsichzweige sind auch sehr schön! Und klingt schon fast ein bißchen nach Sommer!!!

Lg laura

Zwergenwelt hat gesagt…

Ja das finde ich auch und ich fange auch immer neue Dinge an, die ersten sind meist nicht besonders gut, aber dann... und du.. du machst das alles so ordentlich!!
Hast du schon Robbie geschaut???
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!
Herzlichst, cornelia

Luna hat gesagt…

Kannst Du vielleicht große Echthirschhornknöpfe brauchen?
Habe sie in meinem letzten Post auf LunasBilder zum Tauschangebot.
Lg Luna

Rosa Zuckerfee hat gesagt…

Mensch Barbara wir haben die gleiche kreative Idee! Ich bin auch gerade dabei ein Muffin..Bild zu malen! Leider habe ich nicht so ein wunderschönes genähtes Model vor mir stehen!!!allerliebste Grüße Sabine