Dienstag, 3. November 2009

Appliziert...

Am Wochenende hatte ich richtig Lust, mal wieder ein ganz einfaches Kissen zu nähen, ohne grossen Schnickschnack, ohne Stickerei. Das hier ist das Ergebnis. Ein grosser Fliegenpilz, schnell aufgezeichnet und appliziert. Gestern morgen ist es dann, noch bügelwarm, in den Allerleiladen gewandert und wartet dort auf jemanden, der Pilze ebenso mag wie ich.

Kommentare:

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Barbara,
das Kissen ist dir so schön gelungen! Ich werde hier immer auf deinen schönen Sticker angesprochen, weil hier in der Provinz so etwas keiner kennt ;o)!
Bin so stolz, ihn zu tragen!!! Hast mir so eine Freude damit gemacht!!!
Liebste Grüße, cornelia

was eigenes hat gesagt…

Ich appliziere auch immer wieder gerne...geht einfach (meist)schneller. Und Dein Kissen ist bestimmt ratz fatz weg!
LG BINE

pepelinchen hat gesagt…

Das Kissen ist wirklich schön! Manchmal muss es einfach schlicht sein.

Ich finde das Konzept von dem Allerlei-Laden ja echt toll. In Natura die Sachen sehen zu können ist ja doch ein großer Vorteil.

Liebe Grüße
Petra

Anna hat gesagt…

Wirklich schön und pilzig! Da wird sich doch bestimmt ein abnehmer finden, oder???
Liebe Grüße, Anna

Little Sewsie..! hat gesagt…

schööööön! (auch wenns schon wieder ein pilz ist;o))) ist mir doch vorher nie so aufgefallen in den massen;o)))
vg,
frl. sewsie

Killefitt und Kinkerlitzchen hat gesagt…

Man kann sich an den Fliegenpilz-Produkten einfach nicht satt sehen. Mit dem Kissen ist dir wieder einmal ein besonders schönes Exemplar gelungen.
Liebe Grüße Petra

kitschwelt hat gesagt…

liebe barbara...
toll! mal was naturelles... so wie man es früher genäht hat. :-)

liebe grüsse eve