Mittwoch, 7. September 2011

Kürbiszeit...



Andrella zeigt heute auf ihrem Blog die ersten gehäkelten Kürbisse dieses Herbsts. Zeit für mich, auch meinen echten Andrellakürbis aus dem Kasten zu nehmen und unter die letzten Rosen des Sommers auf den Esstischs zu stellen.





Ich liebe ihre Handarbeiten, sie verbreiten einfach ein ganz spezielles Flair. Die Brosche und das süsse Armband habe ich bei unserem Treffen in Köln geschenkt bekommen. Danke vielmals, das sind sicher meine Lieblingsteile in diesem Herbst!

Kommentare:

PUNKt hat gesagt…

Der Kürbis ist ja "ober-süss" - habe mich natürlich auch gleich zu andrella geklickt ...
Ich denke bei uns zu Hause steht auch bald wieder einer, aber einer mit einer Kerze drinnen und einem Grusel Gesicht (grrrrrrrr) - da werden die Jungs wieder zu tun haben bei der Herstellung!!!! ... Im Hause Pünktchen Punkt nennt man sowas Kinder "ruhig - Beschäftigung"...

Lg Pünktchen Punkt

CÖ SER hat gesagt…

muy lindo ¡¡¡

andrella hat gesagt…

Dicken Schmatzer, andrella

Lee-Ann hat gesagt…

oh ja die wollte ich schon letztes jahr machen...und jetzt ist schon wieder so ein tolles kleines kürbislein da....
liebe grüsse lee-ann

LeNa´s Mama hat gesagt…

Der Kürbis ist absolut klasse. Tolle Deko und man muss keine Angst haben, dass da was "gammelt" ;)
Armband und Brosche gefallen mir auch richtig gut.
LG LeNa

katja hat gesagt…

ja, es ist definitiv herbst! wenn die kürbisse an den strassenrändern verkauft werden und in der tischdeko erscheinen kann man sich dagegen nicht mehr wehren. aber egal, ich freu mich auf einen schööööööööönen herbst :-)

glg und dein geschenk und dein anruf heute: herrlich :-)))

katja