Dienstag, 13. September 2011

Immer wieder gerne...


Solche Pixi-Buchhüllen nach der Anleitung der lieben Nalev näh ich einfach immer wieder gerne. Sie sind auch ein idealer Einstieg nach einer kurzen Nähpause.




Kommentare:

PUNKt hat gesagt…

Jups, die habe ich auch schon mal genäht, und wenn man das Format ein bisschen abändert entstehen auch tolle Umschläge für die Gesundheitshefte...deine Pixibibliotheken sehen hinreissend aus...

LG Pünktchen Punkt

Silvi hat gesagt…

Sehr schön Deine Büchlein. Das erinnert mich daran das ich auch dringend neue nähen muß. Unsers platzt aus allen Nähten.
LG Silvi

Karin hat gesagt…

Toll sind deine Pixitäschchen geworden. Den mit dem Rotkäppchenstoff finde ich so super.

Alles liebe
Karin

Zwergenwelt hat gesagt…

Süß, deine Hüllen, Mensch was es alles gibt, Pixihüllen .... davon haben wir als Kinder noch keine Ahnung gehabt;o))!

Die sehen superschön aus!!Den Pilzestoff mit den großen Pilzen hab ich auch, es soll noch eine Tasche draus werden - zugeschnitten ist sie schon!!!Herzliche Grüße, cornelia

Balla hat gesagt…

Der Rotkäpplistoff ist ja mega herzig!
Grüessli
Barbara

freuleinmimi hat gesagt…

Die sind gelungen, den Fuchs mag ich besonders ... und das Büechli auch so alt wie das Pokémon-Kostüm ;-)
Liebgruss, Miriam

katja hat gesagt…

ja, ich glaub solche pixi-hüllen sind wie tatütas :-) die kann man immer wieder gerne nähen und man braucht nicht so viel von den geliebten stoffen!

glg
katja

Blümchen hat gesagt…

Ach, die sind ja schön geworden. Davon kann man auch nie genug haben, gell?! ;-)

Liebe Grüße
Kristin

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Pximäppchen gibt es heute auch bei mir zu sehen. Die sind immer ein gutes Geschenk!!
Ganz lieben Gruß
von
Mara Zeitspieler