Montag, 13. Mai 2013

Couverts mit Plan...



Gestern Abend habe ich stundenlang Briefumschläge ausgeschnitten und zusammengeklebt. Erst hab ich mit hübschen Papieren aus Amerika begonnen, dann machte mich aber mein Mann auf einen alten Netzplan der VBZ im Altpapier aufmerksam. Schnell hab ich gleich auch noch die alten Schulstadtpläne der Kinder rausgesucht und gleich alles verarbeitet. Yeah!

Als Hilfsmittel dient mir seit Jahren diese Schablone von Cutlop im Format C6. Zum Kleben benutze ich einen Kleberoller, z.B. von der Migros, das geht schnell und sehr sauber.

Natürlich ist die Idee nicht von mir, aber sie ist so toll, dass sie keinesfalls vergessen werden sollte. Das Material ist qualitativ so gut, dass es definitiv eine weitere Verwendung verdient hat.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

liebe Barbara
wau das ist eine tolle Idee...super geworden danke für die tipps das werde ich dann auch mal ausprobieren ....Couverts kann man ja immer gut gebrauchen und selbergemacht ...das würde mich auch sehr freuen solche post zu bekommen liebe grüessli brigitte

Deco Mode Art hat gesagt…

Hallo liebe Barbara
Vielen Dank für den wertvollen Tipp.
Nur schon für die schönen Tilda-Geschenkpapiere eine tolle Idee.
Herzliche Grüsse
Daniela

flunsal hat gesagt…

Wie schön.... die Mühe hat sich gelohnt.

Liebe Grüße
flunny

flunsal hat gesagt…

Wie schön.... die Mühe hat sich gelohnt.

Liebe Grüße
flunny

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Jawoll, da kann ich auch stundenlang dran sitzen, aber die Variante mit Strassenkarte und Fahrplan, habe ich noch nicht gemacht, aber ich glaube ich habe noch´nen alten sAchulatlas, den ich vergaß abzugeben *räusper*

Bei uns gibt es einen Möbelhandel, der heißt Fischers Lagerhaus und die geben jedes Jahr einen neuen Katalog raus, mit Möbeln aus Asien und Afrika usw. Dader jedes Jahr recht ähnlich ist, habe ich den von 2011 jetzt geopfert und daraus Umschläge gemacht. Auf die Idee brachten die mich selbst, denn die verkaufen ihre Geschenkgutscheine in selbstgemachten (zusammengenähten!) Umschlägen aus ihren alten Katalogen.

So eine feine Schablone habe ich allerdings nicht, ich habe einen Umschlag aufgetrennt und mir aus fester Pappe eine Vorlage gemacht.

Lg,Bianca

Milena Schlegel hat gesagt…

Nach einem städtetrip ist mein stadtplan meistens nicht mehr brauchbar. Aber ich nehme mir in zukunft immer noch ein exemplar mehr mit, damit ich auch so schöne couverts basteln kann... (ich habe das mal mit kalenderblätter gesehen. Aber karten, atlas, pläne, etc. finde ich fast noch schöner)
Liebe grüsse
Milena

Melonengrün hat gesagt…

Tolle Idee!
Habe gerade mal auf dieser Cutlop-Seite wegen dem Porto gefragt....
Liebe Grüsse
Sara

katja hat gesagt…

sehr sehr hübsche idee!! ich hab früher aus tollen werbe-anzeigen aus heftli umschläge gemacht. die waren jedoch eher immer so la la... :-))

glg
katja

chiep-chiep hat gesagt…

Tolle Idee und die perfekte Abendbeschäftigung.
Liebe Grüße, Verena