Montag, 21. Januar 2013

Fuchs...


Schon öfters habe ich Nadelkissen mit Kreuzstichmatruschkas gemacht. Dank der Stickkunst meiner Mama kann ich nun mein Sortiment erweitern. Bald wird eine Serie mit kleinen Füchsen entstehen. Ein Probeexemplar habe ich schon an meine Schwester verschenkt, quasi als Gemeinschaftsprojekt von Schwester und Mama zum Geburtstag. Aber ich habe es so schnell in ein Couvert verpackt, dass es kein Foto davon gibt. 


Füchse gibt es bei GrossStadtHEIDI  auch im Garten.....

Kommentare:

katja hat gesagt…

kann deine mama auch mal ein eichhörnchen machen? oh das wär soooo schön!!! aber auch das füchsli ist sehr sehr herzig.

glg
katja

Lee-Ann hat gesagt…

oh die werden ganz bestimmt auch wieder supitoll...ich seh immer wieder füchse auf meinen strifügen durch den wald...rehe und dachse sind auch dabei...eichhörnchen sind die lieblinge von meinen hunden ...grrrr!!
jetzt hast du noch mehr ideen...vielleicht gibts ja eine wald-nadel-kissen-serie!!
liebs grüessli lee-ann

Cornelia hat gesagt…

Füchse sind süss, solange sie die armen Hühner in Ruhe lassen:-) Fotos: Deine Schwester hat bestimmt auch einen Fotoapparat. Griessli Cornelia

Uli hat gesagt…

Ganz allerliebst! Fuchs und Matroschka.
Liebe Grüeß
Uli

PUNKt hat gesagt…

...mensch deine Füchse sind ja herzallerliebst...und wie ich bei Grossstadtheidi gesehen habe vom realen Leben inspiriert...

Lg Pünktchen Punkt

lealu hat gesagt…

Jö, die sind aber schnüggig. Und mein ganz eigenes Alpenschick Matroschka-Kissen lacht mich grad von unserem Buffet an. Es ist soooo schön! :)
Liebi Grüessli, lealu

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Oh, liebe Barbara, die Füchse sind einfach herrlich!!
Schönen Gruß
von
Mara Zeitspieler

Sapri hat gesagt…

Die Füchse sind ja unendlich süüüß :)

Lieben Gruß
Sarah

beby-piri hat gesagt…

deine gestickten Füchse sind allerliebst, wie alles, was du zauberst, aber diese Füchsli..... herzlich Piri