Mittwoch, 11. Februar 2015

Huch....

Meine lieben treuen Leserinnen, hier ist es ruhig. Eindeutig zu ruhig! Ich gelobe Besserung, denn eigentlich gibt es einige Dinge zu zeigen und zu besprechen und ich merke nun, dass ich das Bloggen doch vermisse. Die Pause hat aber eindeutig gut getan.


Hier wurde in den letzten Wochen einfach viel gelebt, aber auch gehäkelt und genäht. Letzte Woche habe ich mich mal wieder dem Thema Stickrahmen gewidmet. Aus allerliebsten Japanstöffchen, ein wenig Spitze, einigen Flockmotiven und einer Winkekatze ist dieses Bild entstanden

Jedesmal wenn ich daran vorbei gehe, denke ich an das tolle Abenteuer, dass Simone und mir in knapp zwei Monaten bevor steht. Wir werden dann nämlich tatsächlich zusammen in ein Flugzeug steigen und gegen Osten, in das Land der aufgehenden Sonne, fliegen...



Kommentare:

LOCKwerkE hat gesagt…

Einen wunderbaren Stickrahmen hast du da gestaltet und dann kann man euch beiden ja nur: gute Reise wünschen. VG Karin

katja hat gesagt…

Der Rahmen sieht wunderschön aus! Ich weiss jetzt schon, wenn ihr beide in Japan seid, sitz ich eeeewig am ipad/whatsp usw :-)))) ich möcht so viel wie möglich miterleben!!!

glG
Katja

Cornelia hat gesagt…

Willkommen zurück in der Bloggerwelt. Hab mir schon so meine Gedanken gemacht und hab Dich dann plötzlich bei Frau Prachmais entdeckt. Schön! Freu mich auf weitere Posts von Dir. Griessli Cornelia

mihoshappylife hat gesagt…

Hach, das ist aber schön geworden :D!!