Dienstag, 5. Februar 2013

Ewigi Liebi Nr. 2...


Ich freu mich immer sehr, wenn ich alte Spitzen und Leinenstoffe geschenkt bekomme. Oft sind die Sachen aber nicht mehr gut genug um Gebrauchsgegenstände daraus zu nähen. Als Deko wirken sie dafür um so schöner. Die Matruschkas hat meine Mama gestickt. Das Wortbändeli ist von Freulein Mimi.


Kommentare:

iRene hat gesagt…

...soo schön! Liebe Grüsse iRene

Erna hat gesagt…

This is so lovely Barbara...
Liebe Grüßen
Erna x

Stickenundmehr hat gesagt…

Wundervoll!
Liebe Grüße
Bianca

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Die Püppies sind ja süß!Hast du was sehr schönes mit gezaubert :)

Lg,Bianca

selbergmacht hat gesagt…

so schön, dia gschticktafraualis sind sind zucker! und so schön kombiniart mit bändeli und spitzli!
herzlichscht,
carla

Britta Waag hat gesagt…

Irre schön deine Kombination im Stickrahmen :)

Nana hat gesagt…

Wie schön das ist... herrlich anzuchauen.

Nana

(◔‿◔) hat gesagt…

Super schöne Püppies und du hast einen ganz tollen Blog! ♥
Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen. (≧◡≦)
Viele liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔)
aus Wieczoranien

vincibene hat gesagt…

Wunderschön!

LG
Chris

maureens-haus hat gesagt…

Ich liebe diese Bücher auch, hab sie alle! Vor einiger Zeit habe ich mir die Matrioschka auf eine Eifonhülle (ist bald Ostern ;-))
gestickt, rot auf schwarz!